KLAR! e.V.
Kein Leben mit atomaren Risiken


AKTUELLES

 

 

 

Neuigkeiten und Diskussion

17.10.2020, 10:00

BGE online Fachkonferenz Teilgebiete

VertreterInnen von KLAR! nehmen an der Konferenz mit brennenden Fragen zur Standortsuche möglicher Endlager für hochradioaktiven Atommüll teil. Wie steht es bei einem Endlager im Hegau um die 1....   mehr


20.09.2020, 16:00

Stellungnahme der Atommüllkonferenz zur Endlagersuche hoch radioaktiver Abfälle

Mitbestimmung statt inszenierter Beteiligung ! Die Atommüllkkonferenz fordert einen offenen Dialog bei der Suche nach einem geeigneten Atommüllendlager! Stellungnahme der Atommüllkonferenz   mehr


25.03.2019, 07:50

Atommüll im Hegau? Fachtagung zum Standortauswahlgesetz am 23.3.2019 in Singen

Bericht von KLAR e.V. zur gemeinsam mit ausgestrahlt e.V. Hamburg durchführten Fachtagung zum Standortauswahlgesetz am 23.3.2019 in Singen. Helge Bauer von ausgestrahlt e.V. Hamburg stellte Eckpunkte des...   mehr


30.11.2018, 08:58

NZZ Schweiz: AKW-Betreiber müssen mehr Geld zurücklegen

Der Bundesrat will die Speisung des Stilllegungs- und Entsorgungsfonds neu regeln und teilweise verschärfen. Unter dem Strich müssen die AKW-Betreiber mehr Geld zurücklegen und notfalls länger...   mehr


03.03.2018, 20:12

Stellungnahme von KLAR! zum schweizer Tiefenlager

Stellungnahme von KLAR! zur Vernehmlassung des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK) zu Etappe 2 des Sachplans geologische Tiefenlager.   mehr


27.11.2016, 19:28

Der Tagesspiegel: Referendum geordneter Ausstieg aus der Atomenergie» abgelehnt

Mit Bedauern nimmt die Allianz «für den geordneten Ausstieg aus der Atomenergie» die Ablehnung der Atomausstiegs-Initiative zur Kenntnis....   mehr