KLAR! e.V.
Kein Leben mit atomaren Risiken


AKTUELLES

 

 

 

 

Neuigkeiten und Diskussion


Zurück zur Übersicht

25.04.2021

Tschernobyl Mahnwache im Herosé Park Konstanz

Am Sonntag, 25.4., jährt sich zum 35. Mal die Atomkraftwerks-
Katastrophe von Tschernobyl- und hinterlässt auch nach diesem Zeitraum
nur verbrannte Erde, Zehntausende von Toten und ihrer Gesundheit
beraubte Menschen als auch die Zerstörung der Tier- und Pflanzenwelt-
von der wir alle Teil sind!
Auch wir könnten jederzeit von solch einer Katastrophe betroffen sein

Siehe u.a. die aktuelle Situation im AKW Neckarwestheim:
https://www.ausgestrahlt.de/themen/atomunfall/gefahr-neckarwestheim/

Deshalb wollen wir am kommenden Sonntag, 25.4. von 11.00- ca 14.00h eine
Mahnwache beim Herose- Park (hinter der Konstanzer Fahrradbrücke
stadtauswärts) für die Opfer aller Atomkatastrophen als auch von
Atomkriegen abhalten, bei der der Vergangenheit gedacht und für eine
atomkraft- freie Zukunft geworben werden soll. Dazu wird es auch eine
Rede geben.

Hauptredner: Thomas Weber (IPPNW Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges - Ärzte in sozialer Verantwortung e.V. und KLAR! e.V.)
Thema: Atomare Gefährdungen und die bundesweite Standortsuche für hochradioaktiven Atommüll.

Falls Du/ ihr Zeit habt, würden wir uns freuen, wenn ihr vorbeikommt und
mit uns dieser Menschen gedenkt.

Wir wollten noch hinzufügen, dass ihr bitte alle auf die Abstandsregeln
achtet und einen geeigneten Mund- Nasenschutz tragt, wenn ihr dabei
seid. Und bringt gerne eigene Banner/Fahnen zum Thema mit!!

Liebe Grüße
Dietmar Messmer, Ulrike Schatz, Carsten Trost



Zurück zur Übersicht